Text in english

Grundlagen der Computerspielentwicklung

Kurs nur in Deutsch

Semesterwochenstunden:

4

Leistungspunkte:

5

Vorkenntnisse:

Programmieren I und II, Algorithmen und Datenstrukturen, Computergraphik.
Vorteilhaft: Gestaltungs- und Medienlehre I und II, Softwarearchitektur, Software Engineering.

Veranstaltungstyp:

Vorlesung, Seminar, Projektarbeit

Semesterturnus:

Wintersemester

Arbeitsaufwand:

150 Stunden, davon: 
65 Stunden Präsenz,
85 Stunden Vor- und Nachbearbeitung, Übungsaufgaben und Prüfungsvorbereitung.

Beitrag zu den Zielen des Studiengangs:

Vermittlung von Kenntnissen aus der praktischen und angewandten Informatik im Anwendungsfeld Computerspiele. Zugang zum interdisziplinären Gebiet, in dem Softwareentwicklung und Gestaltung interaktiver Systeme zusammenwirken. Befähigung komplexe computergraphische Anwendungen zu verstehen, konzipieren und herzustellen.

Lernziel:

Kompetenz die technischen sowie kreativen elementaren Rahmenbedingungen bei der Entwicklung einer interaktiven virtuellen Welt zu erläutern und zu bewerten. Grundlegende Kenntnisse hinsichtlich der Planung und Konzeption eines Computerspiels. Fähigkeiten zur Auswahl und Beurteilung geeigneter Softwarewerkzeuge und darauf basierend zur prototypischen Umsetzung.

Schlüsselqualifikationen:

Analyse und Klassifikation von Problemen, kreatives Problemlösen, selbständiges Arbeiten, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Interdisziplinarität.

Lehrinhalte:

  1. Einführung und Geschichte der Computerspiele
  2. Planung einer Computerspielproduktion
  3. Grundlagen des (technischen) „Game Designs“ 
  4. Technische Architektur von Computerspielen - Einordnung
  5. Überblick und Einordnung bzgl. „Game Engines“
  6. Planung, Konzeption und Umsetzung eines Spielprototypen

Literatur:

  • Fullerton, T. J.: Game Design Workshop, Apple Academic Press Inc., 2013
  • Schell, J.: The Art of Game Design - A Book of Lenses, Morgan Kaufmann, 2014
  • Rabin, S.: Introduction to Game Development, Cengage Delmar, 2009
  • Gregory, J.: Game Engine Architecture, Taylor & Francis Ltd., 2014
  • Nystorm, R.: Game Programming Patterns, Genever Benning, 2014
  • McShaffry, M., Graham, D.: Game Coding Complete, Cengage Learning, 2012
  • Novak, J.: Game Development Essentials, Delmar Cengage Learning, 2011

Leistungsnachweis:

Praktische Studienarbeit (Kommentiertes Software-Produkt, entsprechend 85 Stunden Entwicklungsaufwand).

Modulverantwortliche/r:

Prof. Dr. von Rymon Lipinski





TH Nürnberg
Fakultät Informatik
Webmaster-IN



Root- Zertifikat

© 2019 Fakultät Informatik