Text in english

IT in der Bauwirtschaft

Kurs in Deutsch und/oder Englisch (bitte nachfragen)

Semesterwochenstunden:

4

Leistungspunkte:

5

Vorkenntnisse:

Grundlegende Kenntnisse über BI, ERP, Satellitennavigation oder die Bauwirtschaft sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Veranstaltungstyp:

Vorlesung und Ideenwettbewerb

Semesterturnus:

Sommersemester

Arbeitsaufwand:

150 Stunden, davon:
65 Stunden Präsenz,
85 Stunden Vor- und Nachbereiten

Beitrag zu den Zielen des Studiengangs:

Vertiefung und Anwendung der Fachkenntnisse im Bereich der Anwendungssysteme und Schulung des interdisziplinären Denkens. Aufzeigen der Querverbindungen zwischen Wirtschaft und IT.

Lernziel:

Am Ende der Lehrveranstaltung sollen die Studierenden über fundierte Kenntnisse zu den im Kurs angesprochenen Themenfeldern verfügen. Die Studierenden sollen relevante Begriffe kennen und die Fähigkeit haben, sicher mit ihnen umgehen können. Ferner sollen die Studierenden befähigt werden, das Erlernte in der Arbeitswelt anwenden zu können. Durch Teamarbeiten soll darüber hinaus die Sozialkompetenz der Studierenden gestärkt werden. Die Studierenden sollen in der Lage sein, Probleme der Prozessabläufe und des Controllings in der Bauwirtschaft zu analysieren und im Rahmen einer Gruppenarbeit neue Lösungsansätze zu gestalten. Des Weiteren soll das interdisziplinäre Denken geschult werden.

Schlüsselqualifikationen:

Befähigung zur selbständigen Analyse und Lösungsgestaltung, Klassifikation von Problemen. Förderung der Sozialkompetenz. Interdisziplinarität.

Lehrinhalte:

Die Studierenden erhalten in dem Kurs einen vertiefenden Einblick zu folgenden Themenfeldern:
- Einsatz moderner IT in der Bauwirtschaft
- Prozessgestaltung in der Bauwirtschaft
- Nutzung und Entwicklung von satellitengestützten Maschinenführungssystemen
- Analysemöglichkeiten mit Business Intelligence

Literatur:

• Kress, André/ Staufer, Jonathan/ Rausch, Peter/ Schreiber, Fritz/ Stumpf, Michael: A GNSS-based approach to demolition and deconstruction. In: PositionIT, August 2016, South Africa.
• Rausch, Peter/ Schreiber, Fritz/ Diegelmann, Michael: GNSS for material flow control and landfill management. In: PositionIT, Mar/Apr 2014, South Africa.
• Rausch, Peter/ Schreiber, Fritz/ Diegelmann, Michael:Closed loop controlling approaches for projects in the earth moving and road construction industry; in: Proceedings of the 2nd International Conference on Machine Control and Guidance, March 9th-11th, 2010, University of Bonn.
• Rausch, Peter/ Schreiber, Fritz/ Diegelmann, Michael: New controlling system for earth moving and road construction, in: PositionIT, Aug/Sept 2010.
• Rausch, Peter/ Schreiber, Fritz/ Diegelmann, Michael:Effiziente Prozessgestaltung im Erd- und Straßenbau durch den Einsatz von satellitengestützten Entscheidungsunterstützungssystemen; in: Wirtschaftsinformatik, 50. Jg., H. 4, 2008.

Bemerkungen:

Die Lehrveranstaltung erfolgt in Form eines Ideenwettbewerbs mit Projektcharakter. Daher ist die Teilnehmerzahl auf 16 Studierende begrenzt.

Leistungsnachweis:

schriftliche Ausarbeitung und Präsentation

Modulverantwortliche/r:

Prof. Dr. Rausch





TH Nürnberg
Fakultät Informatik
Webmaster-IN



Root- Zertifikat

© 2019 Fakultät Informatik