Change to English

Programmieren II


Studiengang

Bachelor Informatik

1. Studienabschnitt (1. und 2. Studiensemester)
Modulgruppe Praktische Informatik

Modul:

Programmieren II

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Götzelmann, Prof. Dr. von Rymon Lipinski, Prof. Dr. Wienkop, Prof. Dr. Hartmann, Dipl.-Inf. (FH) Richler, Schneider

Vorkenntnisse:

Programmieren I

Arbeitsaufwand:

210 Stunden, davon:
95 Stunden Präsenzzeit,
115 Stunden Vor- und Nachbereitung und Einübung des Lehrstoffs  und Prüfungsvorbereitung

Leistungspunkte:

7

Semesterwochenstunden:

6

Veranstaltungstyp:

4 SWS Vorlesung mit 2 SWS Übung

Semesterturnus:

Sommersemester

Unterrichtssprache:

Kurs nur in Deutsch

Beitrag zu den Zielen des
Studiengangs:

Nahezu alle Berufsfelder für Absolventen und damit sehr viele Module der Studien­programme der Studiengänge Informatik, Medieninformatik und Wirtschaftsinformatik haben mit der Anwendungsentwicklung von Software zu tun. Das Modul Programmieren II führt die in Programmieren I gelegten Grundlagen um i.w. objektorientiere Aspekte fort.

Lernziel:

Vertiefung der Fähigkeiten, die in Programmieren I erworben wurden.

Schlüsselqualifikationen:

Fähigkeit zu komplexem Denken
Ausdauer bei Problemlösungen

Lehrinhalte:

Fortsetzung der Lehrinhalte von Programmieren I:
dynamische Datenstrukturen, insbesondere verkettete Listen, Operatoren, Nutzung von Klassenbibliotheken, Ausnahmen und ihre Behandlung.

Literatur:

  • Kühnel, Andreas, Visual C# 2012, Rheinwerk Computing
  • Doberenz, Walter, Visual C# 2015, Hanser Verlag
  • Hanspeter Mössenböck: Kompaktkurs C# 6.0, dpunkt Verlag
  • Skript.

Leistungsnachweis:

Schriftliche Prüfung (90 min)




TH Nürnberg
Fakultät Informatik
Webmaster-IN



Root- Zertifikat

© 2019 Fakultät Informatik