Change to English

Betriebssysteme


Studiengang

Bachelor Informatik

2. Studienabschnitt (3. – 7. Studiensemester)
Modulgruppe Systeminfrastrukturen

Modul:

Betriebssysteme

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Hein, Prof. Dr. Stappert

Vorkenntnisse:

Rechnersysteme, Grundlagen der Informatik, Theoretische Informatik, Programmieren.

Arbeitsaufwand:

210 Stunden, davon:
90 Stunden Präsenzzeit,
120 Stunden Vor- und Nachbereitung des Lehrstoffs und Prüfungsvorbereitung.

Leistungspunkte:

7

Semesterwochenstunden:

6

Veranstaltungstyp:

4 SWS Vorlesung mit 2 SWS Übung.

Semesterturnus:

Sommersemester

Unterrichtssprache:

Kurs nur in Deutsch

Beitrag zu den Zielen des
Studiengangs:

Betriebssysteme gehören zu den Grundlagen von jeder Art von Computersystemen. Alle Einsatzmöglichkeiten eines Informatikers erfordern die Kenntnis grund­legender Betriebssystemkonzepte.

Lernziel:

  • Einsicht in die theoretischen Grundlagen von Betriebssystemen; exemplarisch verdeutlicht an Hand konkreter Beispiele.
  • Aufbau und Architektur von Betriebssystemen verstehen und analysieren.
  • Einfache, betriebssystemspezifische Programme erstellen können (Systemprogrammierung).
  • Parallele Prozesse und Synchronisationsmechanismen verstehen und anwenden.
  • Fähigkeit, aktuelle Betriebssysteme und ihre Dienste einzuordnen und zu bewerten.

Schlüsselqualifikationen:

Fähigkeit zu komplexem Denken, Ausdauer bei Problemlösungen.

Lehrinhalte:

  • Aufgaben und Aufbau von Betriebssystemen
  • Verwaltungsfunktionen (insbesondere Prozesse, Speicher, Dateien)
  • Kommunikationsfunktionen 

Literatur:

  • Eduard Glatz: Betriebssysteme – Grundlagen, Konzepte, Systemprogrammierung, dpunkt.verlag, 3. Auflage, Heidelberg, 2015
  • Andrew S. Tanenbaum: Moderne Betriebssysteme, 2016, Pearson
  • William Stallings: Operating Systems, Prentice Hall, 2008
  • M. Mitchell, J. Oldham, A. Samuel: Advanced Linux Programming. New Riders, 2001
  • Peter Mandl: Grundkurs Betriebssysteme. Springer 2013
  • Vorlesungsunterlagen

Leistungsnachweis:

Schriftliche Prüfung (90 min)





TH Nürnberg
Fakultät Informatik
Webmaster-IN



Root- Zertifikat

© 2019 Fakultät Informatik