Change to English

Software Engineering


Studiengang

Bachelor Informatik

1. Studienabschnitt (1. und 2. Studiensemester)
Modulgruppe Theoretische Grundlagen

Modul:

Software Engineering

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Holl, Prof. Dr. Tavakoli Kolagari, Prof. Dr. von Rymon Lipinski

Vorkenntnisse:

Programmieren

Arbeitsaufwand:

150 Stunden, davon:
65 Stunden Präsenzzeit,
85 Stunden Vor- und Nachbereitung des Lehrstoffs, Bearbeitung der Übungs- und Praktikumsaufgaben und Prüfungsvorbereitung

Leistungspunkte:

5

Semesterwochenstunden:

4

Veranstaltungstyp:

2 SWS Vorlesung, 2 SWS Übung und Praktikum

Semesterturnus:

Winter- und Sommersemester

Unterrichtssprache:

Kurs nur in Deutsch

Beitrag zu den Zielen des
Studiengangs:

In den Berufsfeldern Anwendungsentwicklung und Entwicklung systemnaher Software gehört das Software Engineering zum unverzichtbaren Handwerkszeug.

Lernziel:

Bei Abschluss des Lernprozesses wird der erfolgreiche Studierende in der Lage sein, Ziele, Methoden, Techniken und Verfahren des Software Engineering zu kennen und diese für konkrete Beispiele anwenden zu können. Die Studierenden werden Prozesse des Software Engineering verstehen und ausgewählte Techniken und Methoden für verschiedene Entwicklungsphasen auswählen können. Im Rahmen des begleitenden Praktikums werden sie teambasiert eine Beispielanwendung bzw. betriebliches Informationssystem im Rahmen eines vorgegeben Projektgerüsts prototypisch entwickeln können.

Schlüsselqualifikationen:

Fähigkeit zu komplexem Denken, Analyse und Klassifikation von Problemen.

Lehrinhalte:

  • Probleme der industriellen Softwareerstellung;
  • Phasenmodelle;
  • Methoden zur Anforderungsspezifikation; Entwurfsmethoden;
  • Methoden zur Systemkonstruktion; Systemintegration und Test; Software-Ergonomie;
  • Qualitätssicherung; Softwaremetriken; Projektmanagement; DV-gestützte Entwicklungsumgebungen;
  • Aufwandsschätzungen; Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen.

Literatur:

  • C. Rupp, S. Queins, UML2 glasklar, 2012, Hanser.
  • G. Pomberger, W. Pree,  Software Engineering, München, 2004, Hanser.
  •  I. Sommerville, Software Engineering, München, 2012, Pearson Studium.

Bemerkungen:

 

Leistungsnachweis:

Schriftliche Prüfung (90 min). Erfolgreiche Teilnahme am Praktikum ist Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung.

Zulassungsvoraussetzungen:

 

Hilfsmittel:

 




TH Nürnberg
Fakultät Informatik
Webmaster-IN



Root- Zertifikat

© 2019 Fakultät Informatik